Kategorien
Ideologie

“Sie wissen das nicht, aber sie tun es” – Das Problem des liberalen Journalismus

Von Özgün Kaya (@ozgun_kaya93) Am 30. März 2019 trat ein Journalist an die Öffentlichkeit. Was ist passiert? Was hat er zu sagen? Hat er etwas Skandalöses aufgedeckt? Will er etwa beichten? Hat er betrogen – den Relotius gemacht? Nein, er hat nichts zu beichten oder zu bereuen. Er ist reinen Gewissens. Denn Raphael Thelen hat […]

Kategorien
Antifaschismus

Seehofers und Gaulands Kämpfer – Die rechte Offensive auf der Straße und in der Regierung

Anlässlich der aktuellen rechten Mobilisierungen auf der Straße (Chemnitz, Köthen, Dortmund) sind wohl viele erschüttert, vielleicht überrascht oder bekommen Angst. Es hat wieder einmal gezeigt, wie hegemonial der Faschismus in manchen Gegenden schon lange ist und was das konkret für Menschen bedeutet, die dem kritisch gegenüberstehen: Es gibt auf die Fresse (oder schlimmeres). Die Polizei […]

Kategorien
Basisorganisierung Repression

Die Rechten haben noch nicht gewonnen. Organisiert die revolutionäre Linke.

Die sogenannte „autoritäre Formierung“ der Gesellschaft ist nichts außergewöhnliches, nichts neues und schon gar nicht überraschend. Eine Gesellschaft, in der das Kapital atomisierte Individuen und Überflüssige produziert, Millionen von Menschen entwurzelt, jegliche soziale Sicherung aufhebt und soziale Bindungen laufend zerstört und dann alle (sozialen) Regungen vermaßt und Ersatz dafür warenförmig auf den Markt wirft, kann […]

Kategorien
Autonomie Parlamentarismus

Streitet euch!

Über die Wahlen, den Rechtsruck und eine linksradikale Gegenstrategie. Ein Aufruf zur Konfrontation! Es liegt noch ein spannendes Jahr vor uns: In Frankreich und Deutschland werden die Menschen mal wieder gefragt, von wem sie regiert werden wollen. In beiden Ländern besteht die Gefahr, dass neofaschistische Parteien (Front National und AfD) an Macht gewinnen. In Frankreich […]