Kategorien
Diskussion

Nachbarschaft, Klassenkampf und Revolution:

von paralleluniversalistischen Handlungskonzepten, struktureellen Zeitschleifen, und Sprüngen in schwarze Löcher… Glänzend schimmert die Ironie! ‘Hände weg vom Wedding‘ (HWVW) bemängeln in ihrem Beitrag ‘Bau auf. Bau auf! Revolutionäre Stadtteilarbeit neu organisieren‘ selbstkritisch „akademisierte Sprache“ und weiter, „setzen wir uns in dieser ausweglos erscheinenden [linksradikalen] Subkultur häufig selbstreferenziell, gewollt oder ungewollt, mit „Szenedebatten“ auseinander“. Um folgerichtig […]